Post aus meiner Küche °2 - Very Berry Financiers

Heute verrate ich euch, was genau in meinem Very Berry Paket für Maria von Ich bin dann mal kurz in Küche zu finden war. Einen kleinen Einblick in die Verpackung hattet ihr bereits hier bekommen, nun wird es Zeit für das Eingepackte.

Ich habe mich zum Thema Very Berry für Fincanciers entschieden, zu denen ich mich hab hier inspirieren lassen. Das sind kleine, leichte französische Kuchen, die mit Mandelmehl gebacken werden. Diese habe ich mit frischen Beeren getoppt und sie mit verschiedenen Zuckern und Pistazien bestreut. Ich fand sie ziemlich lecker, frisch aus dem Ofen waren sie grandios.
Den Bericht von Maria über die Financiers könnt ihr übrigens hier nachlesen.



Außerdem war ein Erdbeerlikör im Päckchen enthalten, dessen Rezept ich euch in einem der nächsten Posts verrate. Nun nehmen wir erst einmal die Financiers in Angriff. Die Zubereitung ist sehr einfach, die Zutaten leicht zu bekommen. Perfekt für Backmuffel :-)

Zutaten:
(reichen für etwa 10-12 Muffinformen oder kleine Kastenförmchen)

100 g Butter
50 g Mehl
100 g Puderzucker
50 g Mandelmehl
3 Eiweiße
Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren (oder andere Früchte nach Wahl)
2-3 TL brauner Vanillezucker
2-3 TL Lavendelzucker
2 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:

Den Ofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
Die Butter schmelzen, den Puderzucker und das Mandelmehl sieben und zur Butter geben. Alles miteinander verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und die Buttermasse vorsichtig unterheben, bis alles einen glatten Teig ergibt. Die Masse nicht zu lange rühren, damit der Teig nicht zu fest wird. Diesen dann in die Förmchen füllen (nicht zu hoch!). Auf die Oberfläche die Beeren, Zucker und Pistazien verteilen. Ich habe folgende Kombinationen gewählt: Erdbeer-Financiers mit gehackten Pistazien, Himbeer-Heidelbeer-Financiers mit Lavendelzucker, Stachelbeer-Financiers mit braunem Vanillezucker.
Die Förmchen verweilen etwa 25-30 Minuten im Backofen. Im Anschluss sollten sie auskühlen. Fertig!

Die Financiers sind locker und leicht, der Zucker hat die Oberfläche schön karamellisiert, der Lavendel verströmt sein betörendes Aroma und die grünen Pistazien sehen auf den roten Erdbeeren einfach hübsch aus.

Es grüßt lieb: Mella